Fahrschule Route 66 Bonn

Wir bringen dich sicher auf die Straße!

Fahrschule Route 66 Bonn

Wir bringen
dich sicher auf
die Straße!

Setz dich selbst ans Steuer

Wir haben dich mit unserer Website neugierig gemacht, unser freundlicher Service und unser junges Team haben dich angesprochen und du hast dich dazu entschieden, dich bei uns für eine Fahrausbildung anzumelden? Das freut uns!
Wir helfen dir gerne weiter! Kontaktier uns einfach:

0228-41096889

0172-2455257

WhatsApp

E-Mail

Anmelde- und Theoriezeiten

Anmeldezeiten
Montag bis Donnerstag
16.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Freitag
15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Theoriezeiten
Montag bis Donnerstag
19.00 Uhr bis 20.30 Uhr
Samstag
13.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Setz dich selbst ans Steuer

Wir haben dich mit unserer Website neugierig gemacht, unser freundlicher Service und unser junges Team haben dich angesprochen und du hast dich dazu entschieden, dich bei uns für eine Fahrausbildung anzumelden? Das freut uns!
Wir helfen dir gerne weiter! Kontaktier uns einfach:

0228-41096889

0172-2455257

WhatsApp

E-Mail

Anmelde- und Theoriezeiten

Anmeldezeiten
Montag bis Donnerstag
16.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Freitag
15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Theoriezeiten
Montag bis Donnerstag
19.00 Uhr bis 20.30 Uhr
Samstag
13.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Mach dich mobil und starte deine Fahrausbildung!

Bei Fragen kannst du uns einfach anrufen oder eine Mail schreiben.

Mach dich mobil und starte deine Fahrausbildung!

Bei Fragen kannst du uns einfach anrufen oder eine Mail schreiben.

Der erste Schritt ist ganz einfach: Komm mit deinem Personalausweis oder Reisepass und der jeweiligen Grundgebühr für deine gewünschte Klasse während unseren Anmeldezeiten in die Fahrschule. Dort wirst du dann von unseren Mitarbeiter*innen ausführlich informiert, beraten und du hast die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Zusammen werdet ihr dann einen Ausbildungsvertrag abschließen.

Der erste Schritt ist damit getan und der Papierkram, der erledigt werden muss, bevor es ans „Eingemachte“ geht, ist fast erledigt.
Nun solltest du deinen Antrag schnellstmöglich beim Straßenverkehrsamt abgeben.

Das frühe Abgeben der Unterlagen ist deshalb wichtig, da die Bearbeitungszeit deines Antrags ca. 6-8 Wochen beträgt.
Bevor die bearbeiteten Unterlagen nicht zurück zu uns in die Fahrschule geschickt worden sind, können wir dich leider weder zur theoretischen noch zur praktischen Prüfung zulassen und du würdest eine Menge Zeit verschenken.

Mit dem Gang zum Straßenverkehrsamt hast du den Papierkram hinter dich gebracht und kannst dich nun ganz dem interessanten Teil widmen: Dem Theorie-Unterricht und den praktischen Fahrstunden.

Solltest du noch offene Fragen haben, kannst du gerne während unseren Informations- und Anmeldezeiten in die Fahrschule kommen – wir freuen uns auf dich!

Das musst du zum Straßenverkehrsamt mitnehmen:
  • deinen Personalausweis

  • deinen Erste-Hilfe-Schein

  • die Bescheinigung über deinen Sehtest (nicht älter als 2 Jahre)

  • 45,00 Euro

  • ein aktuelles biometrisches Lichtbild

Der erste Schritt ist ganz einfach: Komm mit deinem Personalausweis oder Reisepass und der jeweiligen Grundgebühr für deine gewünschte Klasse während unseren Anmeldezeiten in die Fahrschule. Dort wirst du dann von unseren Mitarbeiter*innen ausführlich informiert, beraten und du hast die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Zusammen werdet ihr dann einen Ausbildungsvertrag abschließen.

Der erste Schritt ist damit getan und der Papierkram, der erledigt werden muss, bevor es ans „Eingemachte“ geht, ist fast erledigt.
Nun solltest du deinen Antrag schnellstmöglich beim Straßenverkehrsamt abgeben.

Das frühe Abgeben der Unterlagen ist deshalb wichtig, da die Bearbeitungszeit deines Antrags ca. 6-8 Wochen beträgt.
Bevor die bearbeiteten Unterlagen nicht zurück zu uns in die Fahrschule geschickt worden sind, können wir dich leider weder zur theoretischen noch zur praktischen Prüfung zulassen und du würdest eine Menge Zeit verschenken.

Mit dem Gang zum Straßenverkehrsamt hast du den Papierkram hinter dich gebracht und kannst dich nun ganz dem interessanten Teil widmen: Dem Theorie-Unterricht und den praktischen Fahrstunden.

Solltest du noch offene Fragen haben, kannst du gerne während unseren Informations- und Anmeldezeiten in die Fahrschule kommen – wir freuen uns auf dich!

Das musst du zum Straßenverkehrsamt mitnehmen:
  • deinen Personalausweis

  • deinen Erste-Hilfe-Schein

  • die Bescheinigung über deinen Sehtest (nicht älter als 2 Jahre)

  • 45,00 Euro

  • ein aktuelles biometrisches Lichtbild

Deine Fahrlehrer

Lerne hier deine zukünftigen Fahrlehrer kennen!

Jetzt Anrufen!

Tuncay Soykan

Fahrlehrer

Jetzt Anrufen!

Timur Soykan

Fahrlehrer

Jetzt Anrufen!

Jochen Bergheim

Fahrlehrer, Inhaber Fahrschule Bergheim

Werde Teil unseres Teams!

Wir suchen ab sofort Verstärkung unseres Teams!

Zu besetzen ist eine Stelle als Fahrlehrer:in der Führerscheinklassen B und BE in Vollzeit.

Was wir bieten:

  • angenehme und entspannte Arbeitsatmosphäre
  • sichere Bezahlung
  • einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag

Was du mitbringst:

  • Teamgeist und Teamfähigkeit
  • Freude am Beruf
  • Geduld
  • Verantwortungsbereitschaft
  • Kommunikationsfähigkeit
Jetzt Anrufen!

Das könntest du sein!

Schickt uns noch heute eure Bewerbung per Email! Wir freuen uns auf euch!

Jetzt bewerben!

Erfahrungen mit der Fahrschule Route 66 Bonn:

Insgesamt eine echt gute Fahrschule. Sowohl der Theoretische Unterricht, als auch mein Fahrlehrer Timur waren sehr kompetent. Ganz klar eine Empfehlung wert. Vielen Dank an das Team & Timur.

Florian S.

Super Fahrschule, empfehlenswert! Beim ersten mal praktische Prüfung bestanden. Sehr nette & freundliche Fahrlehrer.

Aysun A.

Du suchst eine Fahrschule wo du lachen Reden und sehr viel Spaß haben kannst dann ist diese Fahrschule das beste für dich Grüße gehen an Tuncay raus der mich ein Schritt weiter im Leben gebracht hat Danke …

Adriana O.

Vielen Dank an Soykan!
Er ist ein toller Fahrlehrer. Er erklärt das ganz gut.
Will man seinen Führerschein ohne Stress und Panik machen… dann bei Route 66 Bonn.

Issam A.

Führerschein Absolventen: