BF17 – Begleitetes Fahren mit 17

BF17 im Überblick

Durch den Führerschein mit 17 hast du die Möglichkeit, bereits mit 16 ½ Jahren deine Fahrausbildung in Begleitung einer Person zu beginnen.

Diese muss folgenede Kriterien erfüllen:

  • mind. 30 Jahre alt,
  • besitzt den Führerschein der Klasse B seit mind. 5 Jahren,
  • nicht mehr als 1 Punkte im Verkehrszentralregister,
  • nicht mehr als 0,49 promille Alkohol im Blut!

BF17 im Überblick

Durch den Führerschein mit 17 hast du die Möglichkeit, bereits mit 16 ½ Jahren deine Fahrausbildung in Begleitung einer Person zu beginnen.

Diese muss folgenede Kriterien erfüllen:

  • mind. 30 Jahre alt,
  • besitzt den Führerschein der Klasse B seit mind. 5 Jahren,
  • nicht mehr als 1 Punkte im Verkehrszentralregister,
  • nicht mehr als 0,49 promille Alkohol im Blut!

So läuft BF17 bei uns

Der Unterschied zum “normalen Führerschein” ist, dass du nach erfolgreich bestandener Prüfung keinen Führerschein, sondern eine Bescheinigung ausgehändigt bekommst.

Diese Bescheinigung kannst du dann bei Vollendung deines 18. Lebensjahres gegen einen vollwertigen Führerschein- so wie du ihn kennst- bei deinem zuständigen Straßenverkehrsamt eintauschen.
Die Erlaubnis für das sogenannte “Begleitende Fahren” gilt nur bei uns in Deutschland- im Ausland hast du demnach nicht die Möglichkeit, diesen Bonus auszunutzen.

Für den Führerschein ab 17 darfst du dich bereits mit 16,5 Jahren bei uns anmelden. Wichtig dabei ist, dass du zur Anmeldung eine Einverständniserklärung deiner Eltern oder gesetzlichen Vertreter mitbringt.

So läuft BF17 bei uns

Der Unterschied zum “normalen Führerschein” ist, dass du nach erfolgreich bestandener Prüfung keinen Führerschein, sondern eine Bescheinigung ausgehändigt bekommst.

Diese Bescheinigung kannst du dann bei Vollendung deines 18. Lebensjahres gegen einen vollwertigen Führerschein- so wie du ihn kennst- bei deinem zuständigen Straßenverkehrsamt eintauschen.
Die Erlaubnis für das sogenannte “Begleitende Fahren” gilt nur bei uns in Deutschland- im Ausland hast du demnach nicht die Möglichkeit, diesen Bonus auszunutzen.

Für den Führerschein ab 17 darfst du dich bereits mit 16,5 Jahren bei uns anmelden. Wichtig dabei ist, dass du zur Anmeldung eine Einverständniserklärung deiner Eltern oder gesetzlichen Vertreter mitbringt.

Mit dem Führerschein der Klasse B dürft ihr folgende Fahrzeuge fahren:

  • Fahrzeuge mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 3,5 Tonnen
  • Nicht mehr als 8 Sitzplätzen außer dem Fahrersitz
  • Mit Anhänger bis 750 kg zulässiger Gesamtmasse oder Anhängern, welche die Höhe des Zugfahrzeugs nicht überschreiten und mit diesem zusammen nicht die zulässige Gesamtmasse von 3,5 Tonnen übersteigen

Mit dem Führerschein der Klasse BE dürft ihr folgende Fahrzeuge fahren:

  • Fahrzeuge mit einem Anhänger Gesamtgewicht 750 kg übertrifft
  • Das max. zulässige Gesamtgewicht des Anhängers darf 3.500 kg nicht überschreiten

Mit dem Führerschein der Klasse B dürft ihr folgende Fahrzeuge fahren:

  • Fahrzeuge mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 3,5 Tonnen
  • Nicht mehr als 8 Sitzplätzen außer dem Fahrersitz
  • Mit Anhänger bis 750 kg zulässiger Gesamtmasse oder Anhängern, welche die Höhe des Zugfahrzeugs nicht überschreiten und mit diesem zusammen nicht die zulässige Gesamtmasse von 3,5 Tonnen übersteigen

Mit dem Führerschein der Klasse BE dürft ihr folgende Fahrzeuge fahren:

  • Fahrzeuge mit einem Anhänger Gesamtgewicht 750 kg übertrifft
  • Das max. zulässige Gesamtgewicht des Anhängers darf 3.500 kg nicht überschreiten

Mach dich mobil und starte deine Fahrausbildung!

Bei Fragen kannst du uns einfach anrufen oder eine Mail schreiben.

Mach dich mobil und starte deine Fahrausbildung!

Bei Fragen kannst du uns einfach anrufen oder eine Mail schreiben.